· 

Mr. Muff

Thorsten Reeß ist professioneller Schlagzeuger, der eine geniale Erfindung für einen VintageSound für die Bassdrum entwickelt hat: den Muffkopf. Aber ein kreativer Kopf wie er, kann das Entwickeln nicht lassen und packt noch den Muffstick obendrauf. 
Ich habe Thorsten bei einem Konzert von Andreas Volz kennengelernt. Bis dahin hatte ich seine Muffköpfe bereits online verfolgt. Ich war heftig begeistert, wie weit sich das kleine Fellchen in der Drummerszene etabliert hat; und das nicht nur deutschlandweit oder europaweit. Nein, sondern bis über den großen Teich hat es der kleine fast unscheinbare aber auf äusserste effektive Muffkopf geschafft. 

Ja, jetzt deine Frage: Was macht der Muffkopf? Er verändert durch die schnelle Wechselmöglichkeit den Bassdrumsound und lässt die Bassdrum dumpfer weniger knackig erklingen und erzeugt so einen unerhört genialen Vintagesound. Ähnlich sind die neuen Muffsticks von Thorsten. Es sind eine Art Überzieher für die Drumstick, sehen etwas nach Wischmopp aus, und verändern den Snaresound ähnlich wie der Muffkopf. Hier kannst du ein kleines Video zu Veranschaulichung ansehen.

 

Nun zurück zu Thorsten. Wie gesagt wir sprachen am Rande eines Konzertes über die Muffis und über Fotos. Ja und so kam es dann, dass wir uns vor kurzem in Heidelberg trafen, um seine Produktpalette in eine neues Licht zu rücken und ein paar Portraits zu machen. Auf der Homepage von MISTERMUFF kannst du die Produkte im Einzelnen oder als Bundle bewundern.